Artwork · 13. März 2019
Irgendwie muss ich hungrig gewesen sein, als ich mich in den 90-er Jahren an die Entwicklung eines neuen Illustrationsstils machte... Kein Wunder – denn damals ging es um eine neue Bildsprache für das LOKALES in Darmstadt. Der Anblick der Speisekarte regte den Appetit an und ehe ich mich´s versah, begann ich, in Erinnerung an alte Kindergartenzeiten, Kartoffeln zu schnitzen. Ich suchte einen plakativen Stil, der sich leicht einscannen und kostengünstig einfärben ließ und der mir doch...

Talking Nepali · 08. März 2019
Voller Begeisterung kaufte ich mir vor einem Jahr eine Lern-CD und das dazugehörige Buch, um Nepali zu lernen. Es erschien mir selbstverständlich, die Sprache des Landes, das ich bereisen wollte, ansatzweise zu können... Da ich ja eigentlich gut Sprachen lerne, schien es mir kein Problem zu sein und deshalb nannte ich mein Projekt auch „Talking Nepali". Aber irgendwie kam alles anders.

Talking Nepali · 28. Februar 2019
Dedicated to my father

Talking Nepali · 27. Februar 2019
Dedicated to Helena, Aditya and KAALO.101

Talking Nepali · 27. Februar 2019
For Charlie and my north-headed friend

Talking Nepali · 23. Februar 2019
Dedicated to my friends and family

Talking Nepali · 20. Februar 2019
Dedicated to „my" Co-story-teller Kamal

Talking Nepali · 17. Februar 2019
Dedicated to the Jazz-musicians in Kathmandu

Talking Nepali · 16. Februar 2019
Ungefähr vor einem Monat landete ich nach meiner vierwöchigen Nepalreise wieder in Frankfurt. Es kommt mir vor, als sei es schon wieder ewig her. Was hatte ich dieser Reise entgegengefiebert!... und mit dem Kalender „Darmstädter" hatte ich sie finanziert. Die Freunde fragten: „Schreibst Du einen Reisebericht? Gibt es einen Vortrag?" – Ehrlich gesagt, ich weiß es immer noch nicht, denn ich musste erst wieder ankommen und der Alltag bot nicht nur Schönes. Als ich ankam, dachte ich:...

Darmstädter · 29. September 2018
Wie kam es eigentlich zu dem Kalenderprojekt „Darmstädter“? Und was hat das Ganze mit dem fernen Nepal zu tun? Ich mag Geschichten und nun kommt ein Teil von „meiner" Geschichte: Vor ungefähr einem Jahr saß ich, nach recht schweren Zeiten, mit einem Freund abends in einer Kneipe und wir sprachen über unsere Träume. Ich erzählte ihm von meinem langjährigen Wunsch nach Nepal zu reisen. „Was willst Du denn da machen?“, fragte er mich. „Ich will Neues sehen und erleben und vor...

Mehr anzeigen